Auszug aus der Satzung

des

St. Donatus Vereins Aachen-Brand e.V.

 

§ 1

Name und Sitz

1.      Der Verein führt den Namen „St. Donatus Verein Aachen-Brand e.V.“.

2.       Der Verein hat seinen Sitz in Aachen Brand.

3.      Der St. Donatus Verein Aachen-Brand e.V. soll in das Vereinsregister des zuständigen Amtsgerichtes eingetragen werden. Nach der Eintragung führt er den Zusatz „e.V“.

4.    Das Geschäftsjahr ist das Kalenderjahr.


§ 2

Zweck des Vereines

1.    Der Verein sieht seine Aufgabe in der Unterstützung der pastoralen,
diakonischen und sonstigen kirchlichen Aufgaben der Kath. Kirchengemeinde St. Donatus mit Erlöserkirche.

2.    Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke i. S. des Abschnitts „steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung in der jeweils gültigen Fassung (z.Z. §§51 ff. Abgabenordnung)...

...Die Mittel des Vereins dürfen nur für den satzungsgemäßen Zweck verwendet
werden.

3.    Die Satzungszwecke werden insbesondere verwirklicht durch:

a)Unterstützung der Kirchengemeinde St. Donatus mit Erlöserkirche
Aachen-Brand in der Unterhaltung der Pfarrkirche und der kirchengemeindlichen Gebäude,

b)Unterstützung der diakonischen Aufgaben der Kirchengemeinde
St. Donatus mit Erlöserkirche, z.B. in den Bereichen der
Jugendhilfe, Altenhilfe, Krankenpflege, Behindertenbetreuung,

c)Unterstützung der diakonischen Aufgaben der Kirchengemeinde
St. Donatus mit Erlöserkirche bei der Unterstützung Mittelloser
und Bedürftiger,

d)Unterstützung der Kirchengemeinde St. Donatus mit
Erlöserkirche bei der Wahrnehmung ihrer Aufgaben im Bildungs-
und Weiterbildungsbereich,

e)Unterstützung der Aufgaben der Kirchengemeinde St. Donatus 
mit Erlöserkirche in Bereichen der Liturgie, Kunst und
Kirchenmusik.

 

§10

Gebietsgrenzen, Anfall des Vereinsvermögens

1.    Der Förderverein St. Donatus e. V. wirkt und besteht für die Pfarrgemeinde St. Donatus mit Erlöserkirche in den Gebietsgrenzen der Pfarrgemeinde St. Donatus mit Erlöserkirche vom 01.01.2004. Die Mittel des Vereins sind ausschließlich für Zwecke dieser Pfarrgemeinde im obigen Sinne satzungsgemäß zu verwenden.

2.    Sollte die Selbstständigkeit der Pfarre St. Donatus mit Erlöserkirche wegfallen, insbesondere durch die angeordnete wirtschaftliche Zusammenarbeit unbeachtet deren Form, ist der Verein aufzulösen.

3.    Das Vermögen des St. Donatus Verein Aachen-Brand e.V. fällt, sofern die Voraussetzungen des Abs. 2 vorliegen, der noch zu gründenden Pfarrstiftung St. Donatus zu. Bis zur Gründung der Pfarrstiftung St. Donatus fällt das Vereinsvermögen bei Auflösung, Aufhebung des Vereins oder Wegfall des bisherigen Zweckes an die katholische Kirchengemeinde St. Donatus mit Erlöserkirche, die es unmittelbar und ausschließlich für gemeinnützige kirchliche und mildtätige Zwecke zu verwenden hat.