Wir fördern katholische Jugendarbeit in Brand!

Die katholische Jugendarbeit unserer Pfarre ist überaus vielfältig und breit gestreut.

Neben den bewährten Angeboten der offenen Jugendarbeit durch das Mobilé zeichnet sich unsere Pfarre durch eine überaus bunte, lebhafte verbandliche Jugendarbeit aus. Diese wird letztlich gebündelt im BDKJ Brand als Dachverband.

Man denke an die vielfältigen Angebote auf dem Gebiet der Bildung und Jugendfreizeit. Beispielhaft erwähnt seien hier die Ferienspiele des Mobile und BDKJ – Brand, verschiedene Ferienmassnahmen des BDKJ und einzelner Gruppierungen und nicht zuletzt die wöchentlichen Gruppenstunden, die Kinder- und Jugendliche fördern und nachhaltig qualifizieren für ihre weitere Entwicklung.

Momentan sind ca. 170 ehrenamtliche Mitarbeiter in vielfältiger Weise in der Jugendarbeit unserer Pfarre tätig mit einem durchschnittlichen Stundenvolumen von 1,5 Std. pro Woche. Unvorstellbar, das sind insgesamt ca. 12.700 Stunden ehrenamtliche Jugendarbeit pro Jahr.

Doch bedingt durch viele verschiedene Faktoren, ist auch unsere Jugendarbeit den Zeichen der Zeit ausgesetzt und läuft Gefahr, ihre bisherige Tätigkeit in dieser Form nicht mehr fortführen zu können.

Der St. Donatus Verein e.V. greift hier unterstützend in vielfältiger Weise ein. Er unterstützt die katholische Jugendarbeit bereits jetzt in der Bezuschussung der Personalkosten und bemüht sich, Planungssicherheit für Ferienmaßnahmen und verbandliche Jugendarbeit zu gewährleisten.

Helfen Sie mit, auch diesen Bereich zu unterstützen, denn die Zukunft unserer Pfarre mit all ihren wichtigen und vielfältigen Angeboten liegt sicherlich in den künftigen Generationen und unseren Kindern.

Investieren Sie in die Zukunft.

pt.